Image

Die Stadtverwaltung Filderstadt sucht spätestens zum 1. Oktober 2024 eine

Pädagogische Fachberatung (m/w/d) für die Stabsstelle Kindertageseinrichtungen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Begleitung und Unterstützung der 15 Tageseinrichtungen für Kinder sowie die Schulen mit der Verlässlichen Grundschule/Flexiblen Nachmittagsbetreuung und eine Ganztagesgrundschule hinsichtlich pädagogischer und konzeptioneller Fragen
  • Einschätzung, Beratung und Koordination der Fachkräfte und der Teams in Bezug auf Inklusion
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung des Betreuungsangebotes in Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Konzeption der Fortbildung der pädagogischen Fachkräfte und Qualitätsentwicklungen

Ihr Profil:

  • Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik bzw. vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens oder der Erziehungswissenschaften
  • Möglichst praktische, mehrjährige Berufserfahrung in der Elementarpädagogik
  • Wissen und praktische Erfahrung im Bereich Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office sowie Kenntnisse im Dokumentenmanagement sind wünschenswert
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Flexibilität sowie Motivations- und Überzeugungsfähigkeit

Wir bieten:

  • Arbeitsumfang 100 %
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Stellenteilung
  • Eingruppierung bis Entgeltgruppe S 15 TVöD
  • Umfangreiche individuelle Fortbildungsangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeiten in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • Volle Kostenübernahme des Deutschlandtickets (49 €-Ticket) und Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des Fahrrades für den Weg zur Arbeit sowie ein Zuschuss für den Fahrradkauf bzw. das Fahrradleasing
  • Vorteilsportal mit einer Vielzahl von Angeboten für Mitarbeitende
  • Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 041-03/2024 bis spätestens 3. Mai 2024 über unser Online-Bewerbungsportal.

Weitergehende Informationen erhalten Sie von Frau Umstadt unter der Rufnummer 0711 7003-4020.

Online-Bewerbung